Verkehrserziehung

Verkehrserziehung

Der Beginn des Schuljahres stand für die beiden 4. Klassen im Zeichen der Verkehrserziehung. Die Schülerinnen und Schüler trotzten Wind und Wetter und konnten in drei Übungen ihr im Unterricht erlerntes Wissen anwenden. Abgerundet wurde das Ganze durch einen theoretischen Test und eine praktische Prüfung sowie eine Gruppenfahrt durch Dietenhofen. Dank gebührt hier zum einen Herrn Thomas von der Polizei Heilsbronn und Herrn Hofmann von der Polizei Ansbach als auch den Eltern, die sich bereit erklärt hatten die Kinder bei der Realraumfahrt zu unterstützen.