Wir sind Sportschule

Am 13.10.2018 wurde uns Prädikat „Sport-Grundschule“ verliehen. Bei uns wird Sport, Bewegung und gesunde Ernährung groß geschrieben!

Bereich Sport:

  • Voll in Form: im wöchentlichen Wechsel erhält jede Klasse einen Themenbereich aus den Voll in Form Karteikarten mit entsprechenden Materialien und führt die Übungen einmal täglich durch.
  • Ab November 2018 kommt auch die Brain-Fitness-Tonne in jeder Klasse zum Einsatz.
  • Pausenspielkiste: Jede Klasse verfügt über eine Pausenspielkiste, aus der sich die Schüler für die Pause Bälle, Wurfspiele, Seile usw. nehmen dürfen.
  • Schwimmunterricht: An der GS Dietenhofen gehen alle Klassen in einem Block von fünf oder sechs Wochen jeweils freitags für zwei Unterrichtsstunden zum Schwimmunterricht. Unterstützt wird die Schule dabei durch eine geschulte Schwimmtrainerin der DLRG Dietenhofen.
  • Wettbewerbe: Die GS Dietenhofen nimmt jährlich mit den ersten Klassen am Grundschulwettbewerb Sport teil, für die Jahrgangsstufen 2-4 finden jedes Schuljahr die Bundesjugendspiele Leichtathletik statt, seit einigen Jahren beteiligen sich immer einige Klassen am Deutschen Sportabzeichen, ebenfalls seit einigen Jahren nimmt die Schule jährlich am Tanzfest der Schulen und am Leichtathletik Wettkampf der Grundschulen
  • Im Bereich Leichtathletik und Handball findet eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein So wird die Leichtathletik Schulmannschaft von Vereinstrainern unterstützt. Die Handballabteilung des TV Dietenhofen veranstaltet jedes Schuljahr einen Handballtag für die Klassen der 2. Jahrgangsstufe.
  • Für die Klassen der Jahrgangsstufen 2 und 3 findet jährlich ein zweiwöchiges Fahrradgeschicklichkeitstraining
  • Im Schuljahr 2017/18 durften die Schüler am Workshop „Skipping Hearts“ (Ropeskipping) und an der Aktion „Ball Helden“ (Fußball) teilnehmen.

Für das Schuljahr 2018/19 sind ein Aktionstag „Fit4future“ und ein Sponsorenlauf geplant.

  • Wintertag: Falls es die winterlichen Bedingungen erlauben, gehen alle Klassen mindestens einmal im Winter an den benachbarten Hang zum Schlitten fahren.

Bereich Ernährung:

  • Fit4future: Wie bereits erwähnt liegt ein Schwerpunkt des fit4future Programmes in dem Schuljahr 2018/19 auf gesunder Ernährung.
  •  Schulfruchtprogramm: Seit vielen Jahren nimmt die GS Dietenhofen am Schulfruchtprogramm mit allen Klassen teil. Immer mittwochs erhalten die Schüler zu ihrem Pausenbrot Obst oder Gemüse mundgerecht vom Elternbeirat zubereitet.
  • Pausenverkauf: Von Montag bis Donnerstag haben die Schüler die Möglichkeit gesundes Pausenbrot am Pausenverkauf zu erwerben. Hier gibt es nur Vollkornprodukte, auf Getränkeverkauf wird verzichtet.
  • Schulcoaching: In diesem Zusammenhang fand im Schuljahr 2016/17 ein Schulcoaching statt, was weiterhin umgesetzt wird.
  • In jedem Schuljahr gibt es an der Schule eine Woche der Ernährung. Hier wird „Ernährung“ in allen Jahrgangsstufen auf vielseitige Weise zum Thema gemacht.
  • Der Ernährungskompass (Materialen der baywa-Stiftung) kommt dabei immer zum Einsatz.
  • Gesundes Pausenfrühstück: Jeweils vor den zweiwöchigen Ferien findet am letzten Schultag ein gemeinsames Pausenbuffet statt. Jede Klasse bereitet dafür etwas Gesundes zu. An einem großen Buffet in der Pausenhalle dürfen sich dann alle Schüler bedienen.
  • Klasse 2000: Auch beim Projekt Klasse 2000 spielt gesunde Ernährung eine wichtige